· 

Vom Hof in die Burg

Vom Hof in die Burg

Kochen mit regionalen Produkten in der Burg Vischering

Kochen Sie gerne nach besonderen Rezepten? Möchten Sie mehr über die Produkte und das Fleisch wissen, das Sie essen? Legen Sie Wert auf ein stimmungsvolles Ambiente? Dann sollten Sie an den Kochkursen „Vom Hof zur Burg“ teilnehmen, die gemeinsam von der Familienbildungsstätte, der Burg Vischering und Lüdinghausen Marketing konzipiert wurden.



 

Mit diesem Angebot möchten die Initiatoren den Gedanken von Cita Slow unterstützen und im Bewusstsein der Bevölkerung verankern.

 

Qualitativ hochwertige Spezialitäten aus der Region werden nach besonderen Rezepten an einem besonderen Ort sorgfältig zubereitet. Der im Frühjahr herausgegebene Flyer „Hofläden & Gutes aus eigener Produktion“ stieß in Lüdinghausen auf großes Interesse und wird zurzeit neu aufgelegt. So entstand die Idee, einen Kochkurs mit hochwertigen Produkten aus der Region anzubieten und den Kursteilnehmern vorher auf den Höfen den Anbau der Produkte bzw. die artgerechte Tierhaltung zu zeigen.

 

Wo kommen die Zutaten her?

 

Die jeweiligen Hofbesitzer führen durch ihren Betrieb und beantworten gerne alle Fragen rund um Haltung und Produktion. Anschließend werden in der modernen Küche im historischen Ambiente der alten Burgküche unter Anleitung von Heike Hoppe von der Familienbildungsstätte unterschiedliche Rezepte zubereitet und natürlich anschließend genauso genuss- wie stilvoll im Gewölbekeller gemeinsam verzehrt.

 

Beim ersten Kochevent drehte sich alles um das Thema Geflügel. Robin Niehues züchtet in Seppenrade auf dem Hof seines Großvaters eine besonders robuste und langsam wachsende Hähnchenrasse, deren Fleisch von exzellentem Geschmack ist. Aber auch Gallowayrinder und Durocschweine stehen auf seinen Wiesen und Ställen und die Begeisterung, mit der Robin Niehues seine Tiere zeigt und sein Konzept erläutert, ist ansteckend.

 

Und es sei schon verraten: Im Dezember stehen Rezepte mit Rindfleisch auf dem Programm, im Januar dürfen Sie sich auf Spezialitäten mit Schweinefleisch freuen und passend zur Osterzeit erwarten Sie außergewöhnliche Zubereitungen mit Lammfleisch. Viel Freude beim Kochen und guten Appetit! Gaby Christensen

 

 

 

Eine Buchung ist über die Familienbildungsstätte möglich. Das Angebot kann auch als individuelles Gruppenevent für max.  12 Personen gebucht werden.

 

 

 

Kontakt: Familienbildungsstätte Lüdinghausen/ Heike Hoppe

 

Mühlenstraße 29

 

59348 Lüdinghausen

 

02591/98 90 90

 

fbs-luedinghausen@bistum-muenster.de

 

www.fbs-luedinghausen.de