Das Radwegenetz im Münsterland

Radwege, Radwege, Radwege - das Münsterland bietet gleich über 4.500 km davon. Doch wie kann man bei so einem riesigen Angebot an Radwegen noch die Übersicht behalten? Dafür haben wir uns das praktische Rundroutensystem ausgedacht. Damit haben Sie immer den Überblick und können Ihre Radtour ganz nach Ihren Wünschen planen.


Das Radwegenetz in Lüdinghausen


Und so funktioniert es!

2 Zahlen - 1 Radweg: Jede Rundroute hat eine Nummer. Die Radwege verlaufen immer auf den Grenzen zwischen zwei Rundrouten. Die Nummer des Radweges ergibt sich aus den beiden Nummern der Rundrouten. Der Radweg von Metelen nach Heek zwischen der Rundroute 31 und der Rundroute  50 hat also die Radwegnummer 31|50. Der schnelle Überblick mit dem Zielwegweiser an allen Knotenpunkten. Hier finden Sie alle Informationen zum Radweg:

  • Fernziel mit Entfernungsangabe
  • Nahziel mit Entfernungsangabe
  • Radwegnummer
  • Themenroute

Tourentipps für Radfahrer

Viele Radtouren haben wir für Sie schon geplant. Schauen Sie einfach mal in unserem Radtouren-Portal nach. Hier finden Sie zahlreiche Routenvorschläge ab den verschiedenen Orten und Sehenswürdigkeiten im Münsterland. Zu den Radtouren können Sie GPS-Daten herunterladen. Sie können die Radtouren aber auch ohne GPS fahren. Schließlich sind alle Radtouren im Rundroutensystem über die Nummern ausgeschildert.

 

Insider-Tipp | Radregion Münsterland

Wenn Sie eine Rundroute abfahren wollen, genügt es sich nur die Nummer der zu umrundenen Rundroute zu merken. Damit führt Sie eine einzige Zahl sicher zu Ihrem Startpunkt zurück. Damit haben Sie häufig auch schon


Besuchen Sie auch unsere anderen Seiten...