Schloss Nordkirchen

Es wird das Westfälische Versailles genannt: Schloss Nordkirchen im Münsterland, das größte Wasserschloss Westfalens, stellt sich dem Besucher als Gesamtkunstwerk von internationalem Rang dar.

Noch vor 50 Jahren befand sich Schloss Nordkirchen in einem sehr schlechten baulichen Zustand. Die Feuerwehr hatte sogar die Anweisung bekommen, die Räumlichkeiten bei Bränden nicht zu betreten - es bestand Einsturzgefahr. Heute zeigt sich das Barockschloss wieder in seiner ganzen Pracht und ist Anziehungspunkt für viele Besucher aus dem nahen Ruhrgebiet und dem Münsterland.

Für Renovierung und Restaurierung der Anlage sorgte das Land Nordrhein-Westfalen, das 1949 den Komplex übernahm und neun Jahre später kaufte. Seit 1950 dreht sich in Nordkirchen alles ums Geld: Die alten Gemäuer beherbergen nämlich die Fachhochschule für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

KV Plan: Nordkirchen

Artikelnummer: 602003

4,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Adresse und Kontakt

Öffnungszeiten und Preise



Schloss Nordkirchen

Schloss 1

59394 Nordkirchen

Telefon: 02596 9330

v-schlossfuehrungen-5019@fv.nrw.de

Schlossführungen nach Anmeldung täglich

Ohne Anmeldung sonntags

Mai-September 11-17 Uhr

Oktober- April   14-16 Uhr (stündlich)

 

Preise

Kinder von 6-14 Jahren     1,00 €

Erwachsene                       3,00€

Mindestpreis für Gruppen 30,00€

Kombiführung Garten und Schloss 6,00€

 

Gartenführungen nach Vereinbarung