30. Juni 2018
Echt Lüdinghausen: Jetzt als Magnet Heften Sie sich Lüdinghausen an den Kühlschrank oder an die Magnetwand. Neu bei Lüdinghausen Marketing ist der Echt Lüdinghausen-Magnet. 4,4 x 6,8 cm groß, rechteckig ist er. Das ideale Souvenir. Für 1,95 Euro gibt es den Magneten im Lüdinghaus, Borg 4, 59348 Lüdinghausen.

Neuigkeiten · 29. Juni 2018
Die neuen E-Bikes sind da Fahrradverleih: Insgesamt vier neue E-Bikes können ab sofort bei Lüdinghausen Marketing ausgeliehen werden. Damit stehen nun 35 Citybikes Damen (auch mit Kindersitz), 5 Citybikes Herren, vier Kinderräder in verschiedenen Größen und die 4 E-Bikes zur Verfügung. Neu sind zwei Anhänger, in denen kleine Kinder bequem mitfahren können. Montags bis samstags kann man Räder in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Lüdinghaus leihen, sonntags ist die Fahrradstation an der...

Neuigkeiten · 01. Juni 2018
Neu in Lüdinghausen: Ganz neues Flair auf dem Marktplatz Café Extrablatt hat eröffnet täglich Frühstücksbuffet, Mittagstisch, Kuchentratsch und Shakertime

Neuigkeiten · 01. Juni 2018
Ein Leben für die Mode Roswitha Worms liebt das, was sie tut und feierte unlängst 30 Jahre Kostenbader

01. Juni 2018
Fantasyfestival auf Burg Vischering Piraten, Trolle, verrückte Wissenschaftler und das letzte Einhorn: Annotopia feiert am 9. Und 10. Juni Premiere Premiere auf der Burg Vischering: Am 9.und 10. Juni macht das Fantasyfestival Annotopia Halt auf der Burg. Das Festival für die ganze Familie kann man sich vorstellen wie die Filmreihe „Nachts im Museum“, nur tagsüber auf und rund um die Burg Vischering.

01. Juni 2018
Pflegeeltern gesucht SKF sucht Familien, die bereit sind, Kindern eine neue Chance zu geben Manche Kinder haben keinen guten Start ins Leben, sie wachsen in stark belasteten Verhältnissen auf, sind verwahrlost, haben vielleicht schon Gewalt erlebt. „Wenn wir die Biografien mancher Kinder lesen, ist das schlimm“, sagt Gisela Sebbel vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF). „Umso schöner ist es zu sehen, wie diese Kinder sich entwickeln, wenn sie eine neue Chance bekommen.“

01. Juni 2018
Stina Voss war ihr Urgroßvater Stefan Voss und Gabi Rethmann nehmen ihn die Mitte: Den letzten Nachtwächter der Stadt Er ist ein bekannter Sohn der Stadt. Stina Voss war von 1891 bis 1904 der letzte Nachtwächter, der in Lüdinghausen unterwegs war. Bis 1912 war er noch Magristatsbote. Als Nachtwächter marschierte er jede Nacht durch die Gassen der Stadt, um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Sein Denkmal, eine Bronzestatue, steht heute am Nyssaplatz.

01. Juni 2018
Neuer „Chef“ am Hüwel Willi Heimsath übergibt den Staffelstab an Thomas Krebber / ein Doppelinterview 15 Jahre lang war Willi Heimsath Vorsitzender der Hüwelgemeinschaft. Ende Januar gab er sein Amt an Thomas Krebber ab. Im Doppelinterview erzählen die beiden, warum es am Hüwel so schön ist und warum es so viel Spaß macht, sich hier zu engagieren.

01. Juni 2018
Ansichtssache Radfahrer sehen mehr! Wenn man mit der Leeze unterwegs ist, führt einen der Weg vom Markt nach Hause schon mal durch kleine Gässchen, Abkürzungen und Hinterhöfe, mit denen unsere liebenswerte Stadt so reich gesegnet ist. Wenn dann noch eine Kamera dabei ist, oder wenigstens ein Handy, dann gibt es viele Ansichten, die es wert sind auf den Auslöser zu drücken.

01. Juni 2018
Rademann macht es einfach Ein Unternehmen mit langer Geschichte: Gründer der Lüdinghauser Zeitung / heute Medienversorger, der ganze Workflows anbietet Das Unternehmen Rademann blickt auf eine lange Geschichte zurück. „Alles fing damit an, als Heinrich Rademann 1848 das Lüdinghauser Wochenblatt gründete“, erzählt Geschäftsführer Andreas Schnieder. „Ein Mal in der Woche kam das Blatt heraus, Rademann war Redakteur, Setzer und Drucker in Personalunion.“

Mehr anzeigen