Religion in Lüdinghausen

Wer auf den Spuren des heiligen Liudger wandeln möchte, Interessantes über die jüdische Geschichte in Lüdinghausen oder Wissenswertes über die evangelische Kirchengeschichte in der Stadt wissen möchte, der ist bei der Führung "Religion in Lüdinghausen" genau richtig. Die Stadtführer nehmen die Teilnehmer mit in die Felizitaskirche. Hier hören Sie die Geschichte der Christen und Sachsen unter Karl dem Großen. Weiter geht es zum jüdischen Friedhof und zur Gedenkstätte der Synagoge. Auch die Stolpersteine werden in den Blick genommen. Abschließend besucht die Stadtführung die evangelische Kirche nahe an der Burg Vischering.

 

Die Führung dauert etwa 2-2,5 Stunden und kostet 65 Euro pro Gruppe (20 Personen).

 

Stadtführer: Franziska Ritter (deutsch), Hans-Jürgen Witt (deutsch), Michael Heß (deutsch, niederländisch, englisch)


Anfrage

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.