Stellenausschreibung

 

Lüdinghausen Marketing hat es sich zur Aufgabe gesetzt, in enger Zusammenarbeit mit den weiteren Stadtgestaltern die Lebens- und Erlebnisqualität in Lüdinghausen und Seppenrade auszubauen und die Rahmenbedingungen für die lokale Wirtschaft weiter zu verbessern. Der Weiterentwicklung und Förderung der Lüdinghauser Innenstadt sowie des Ortskerns Seppenrade kommt hierbei eine zentrale Bedeutung zu. Für die proaktive Koordination und Gestaltung des Citymanagements suchen wir daher ab dem 01.07.2020 einen

 

Citymanager (m/w/d)

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden.

 

 

Aufgabenbereich: 

  • Erster Ansprechpartner und „Kümmerer“ für die Gestalter der Altstadt Lüdinghausen bzw. des Dorfkerns Seppenrade (Händler, Gastronomen, Dienstleister, Immobilieneigentümer, Existenzgründer)
  • Aktives Flächen- und Leerstandsmanagement
  • Initiierung und Koordination von Maßnahmen zur Optimierung des Erscheinungsbildes der Zentren
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten zur Förderung wichtiger Zukunftsthemen (z.B. Digitalisierung im Handel, Einkaufserlebnis)
  • Begleitung und Moderation von anlassbezogenen oder dauerhaften Arbeitsgruppen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung des Vereins Lüdinghausen Marketing sowie der städtischen Wirtschaftsförderung

Anforderungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes berufsrelevantes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung (z. B. in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung) und über berufliche Praxis, z. B. im Bereich Citymanagement, Stadtmarketing, Einzelhandel, Unternehmensberatung.
  • Sie besitzen ein überzeugendes und sympathisches Auftreten. Durch Perspektivübernahme und Geduld finden Sie Zugang zu den Akteuren der Zentren mit ihren teils divergierenden Interessen.
  • Sie sind eine engagierte, zielorientierte und kreative Persönlichkeit, die über sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick verfügt. Ihnen gelingt es, Personen zu gewinnen, mitzunehmen und kontinuierlich einzubinden.
  • Idealerweise kennen Sie die lokalen und regionalen Strukturen und Netzwerke und wissen um handelsspezifische, immobilienwirtschaftliche, stadtplanerische und stadtgesellschaftliche Zusammenhänge im Kontext der Innenstadt-, Einzelhandels- und Immobilienentwicklung. 
  • Sie sind bereit, Ihre Tätigkeit auch im Home-Office auszuüben sowie nach Bedarf abends oder am Wochenende zu arbeiten (z. B. für die Vorbereitung und Teilnahme an Veranstaltungen)

Wir bieten:

  • eine enge Zusammenarbeit mit einem engagierten Team
  • einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsspielraum
  • eine flexible Arbeitszeitregelung.

Sie haben Interesse? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen* unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 30. April 2020 an

 

Lüdinghausen Marketing e.V.
Herr Stefan Wiemann
Borg 4, 59348 Lüdinghausen

 

Sehr gerne nehmen wir auch E-Mail-Bewerbungen (ausschließlich in einer zusammenhängenden pdf-Datei) unter wiemann@luedinghausen-marketing.de entgegen.

 

Bewerbungsunterlagen in Papier reichen Sie bitte nur in Kopie ein. In der Regel erfolgt keine Rücksendung.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Herr Stefan Wiemann (Geschäftsführer Lüdinghausen Marketing, wiemann@luedinghausen-marketing.de, Tel. 0 25 91 / 948 90 90) zur Verfügung.

 


*) Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse etc. und keine Mappen ein, da Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet. Die Unterlagen können hier bis zu diesem Zeitpunkt persönlich abgeholt oder gegen einen beigefügten freigemachten Rückumschlag zurückgesandt werden.