Freitag, 14. September 2018


Lachen, Staunen, Feiern

Die Stadtfestrevue mit den Physikanten / Christoph Tiemann moderiert / Oldieparty

Die Markplatzbühne steht am Freitagabend ganz im Zeichen der Stadtfestrevue. Die Marktplatzbühne verwandelt sich dann in ein Varietétheater.

Hauptakt sind die Physikanten, die seit 15 Jahren beweisen: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel: Stabile 200-Liter-Fässer falten sich mit gewaltigem Knall zusammen oder ein Laserstrahl macht plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre. „Bei uns lernen die Zuschauer mehr über Physik als sie je in ihrer Schulzeit vergessen konnten“, sagt Diplom-Physiker Marcus Weber, Kopf und Gründer der Physikanten und Co., mit einem Augenzwinkern. Sogar fürs Fernsehen baut das Team eindrucksvolle Experimente, u.a. für „Galileo“ oder „Frag doch mal die Maus“. Im 20-köpfigen Team bilden Physiker, Comedians, Musiker, Schauspieler und Veranstaltungstechniker die explosive Mischung: Aufsehen erregend und äußerst unterhaltsam.

Christoph Tiemann ist ein Tausendsassa. Er ist Autor, Schauspieler, Hörspielsprecher, Moderator, Kabarettist. Er liest die „Drei ???“ und ist als Tester für den WDR unterwegs. Wahrscheinlich haben wir noch irgendwas vergessen. Egal. In Lüdinghausen wird er als Moderator die Stadtfestbühne erobern, im Gepäck hat er natürlich auch ein paar kabarettistische Kostproben.

Da Christoph Tiemann aus Selm kommt, ist ihm Lüdinghausen ein Begriff. Aber was für einer?

Wir haben ihn gebeten, folgende Sätze zu vervollständigen:

 

Lüdinghausen ist…

Ich bin gerne hier, weil…

Ich bin nicht gerne hier, weil…

Das Lüdinghauser Stadtfest ist das beste Stadtfest, weil…

 

Was wäre eine Revue ohne Zauberer, Feuershow und Co.? Auch dafür ist gesorgt. Michael Sondermeyer wird mit seinen Zaubertricks das Publikum überraschen. Und bei Esteffania wird es richtig heiß, wenn Sie ihre Feuer- und Lichtkunst auf die Bühne bringt. Anschließend heißt es: Tische weg (aber nur ein paar), es darf getanzt werden. Die Kaiserbeats laden zur Oldieparty ein. Sie werden die gesamte Show musikalisch begleiten.

 

Einlass ist ab 19 Uhr, die Show beginnt um 20 Uhr. Vor der Marktplatzbühne werden Tische aufgebaut, an denen man die Show genießen kann. Karten im Vorverkauf (15 Euro inkl. Freigetränk) gibt es bei Lüdinghausen Marketing, Borg 4, 59348 Lüdinghausen. Abendkasse: 19 Euro


Weiteres Programm am Freitag

Stadtfestlauf

Ab 15 Uhr findet der 17. Lüdinghauser Stadtfestlauf statt.  Weitere Informationen: https://www.lh-lauf.de/

Rock'n'Roll und Oldie Night mit den KaiserBeats

Ein einzigartiges Rock 'n' Roll und Beatmusik-Feuerwerk. Die hochenergetische Bühnenshow der vier jungen Anzugträger aus Osnabrück zählt zu den angesagtesten Acts der Szene.

Mit elektrisierender Atmosphäre sorgen sie bundesweit für schweißtreibende Abende, die im Gedächtnis bleiben. Klassiker von „Can't Buy Me Love“ über „Great Balls Of Fire” bis „Johnny B. Goode” lassen jeden Tanzerprobten mit müden Beinen zurück.

100% handgemacht, mehrstimmig und authentisch rocken sie mit vollem Körpereinsatz für Jung und Alt. The KaiserBeats teilten sich bereits die Bühnen mit Größen wie The Searchers, The Rattles, Ohio Express, sowie Star-Club-Legenden King Size Taylor und Lee Curtis. Wer auf die glorreiche Musik-Ära der 50er und 60er Jahre steht, sollte dabei sein und seine Tanzschuhe schnüren.


Navigieren zu:
|
|
|