Lokal einkaufen. Punkte spenden. Und damit ein lokales Projekt unterstützen.

 

So funktioniert es:

 

Einfach an der Kasse Ihre LH-KARTE vorzeigen und den Mitarbeiter bitten, die Punkte auf die “Sozialkarte" zu laden.

 

Die Punkte werden auf einem Extra-Konto gesammelt und nach Ablauf der Aktion an das jeweils nominierte soziale Projekt übergeben.

 

Aktuell können Sie noch bis zum 31. Dezember das Projekt GEWALTLOS vom Sozialdienst katholischer Frauen unterstützen.

Das Projekt "gewaltlos.de" ist ein kostenloses Online-Beratungsangebot des Gesamtverbandes "Sozialdienst katholischer Frauen e.V." und richtet sich an Mädchen und Frauen, die Opfer von physischer oder psychischer Gewalt geworden sind.

 

Über www.gewaltlos.de wird es den Frauen und Mädchen ermöglicht, anonym und aus dem persönlichen Schutzraum heraus, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das Projekt bietet über Chats, Foren und Email-Beratung sowohl die Möglichkeit zum Austausch mit Betroffenen als auch gezielte Beratung durch Fachpersonal.

 

Häufig ist diese Form der Beratung für die Betroffenen der erste Schritt, den eigenen Teufelskreis und das Schweigen zu durchbrechen.

 

Der Ortsverein des SkF Lüdinghausen e.V. ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft und unterstützt dadurch die Aufrechterhaltung und den Ausbau des Projekts.

 

Helfen Sie Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt geworden sind!



Besuchen Sie auch unsere anderen Seiten...