Die Wochenmarkthändler

Dienstags und freitags ist Wochenmarkt in Lüdinghausen, immer von 8 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz. Frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Brot, Blumen... Das Angebot ist groß. Wir stellen die Markthändler vor.


Wild & Geflügel - Schräders Spezialitäten

Anke und Martin Schräder liefern an ihren Marktständen frisches naturbelassenes Wild, Geflügel und Lamm-Fleisch. Braten, Filet, Schinken vom Wildschwein, Hirsch, Reh, Lamm, Kaninchen, Hase oder verarbeitete Wurst und Pasteten Erzeugnisse - der traditionelle Familienbetrieb steht für Qualität in dritter Generation seit 1932. Außerdem gibt´s bei Schräder auf dem Wochenmarkt frisch gebrutzelte Grillhähnchen zum sofort Essen oder zum Mitnehmen!


Fischfeinkost Lütjen

Jens und Renate Lütjen kommen mit ihrem fangfrischen Fisch von der Küste zu uns, der Fisch kommt direkt aus Bremerhaven. Bei Fischfeinkost Lütjen gibt´s neben Frischfisch auch Räucherfisch, Salate und Marinaden.


Käsefeinkost Hericks

Michael Hericks bringt besten Käse aus Frankreich, der Schweiz und Italien mit zum Wochenmarkt nach Lüdinghausen. Er setzt verstärkt auf hand gemachte Ware und Slowfood. Er führt verschiedene fermier- und al page-Käsesorten. al page: Der Käse wird auf der Alp mit Hochalpenmilch gekäst. Die Tiere müssen auf mind. 1.000 Meter Höhe stehen. Alpage bedeutet immer Sommermilchkäse, da im Winter keine Tiere in den Bergen stehen. fermier: Fermier-Käse müssen entweder auf einem Bauernhof oder einer Sennhütte hergestellt werden. Dabei wird nur die Milch von Kühen, Ziegen oder Schafen verwendet, die auf diesem Hof oder dieser Sennhütte gehalten werden. Es wird außerdem nur Rohmilch verwendet. Nur wenige Sorten dieser Herstellungskategorie werden auch ins Ausland exportiert. Mehr dazu hier.


hier in Kürze mehr...